Kleinen Moment bitte . . .
 
Startseite Login, Einloggen Produkte Anmelden, Registrieren Anfragen, Kontaktformular Impressum AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Durch die Erteilung des Auftrages erkennt der Auftraggeber die nachstehenden Bedingungen an. Hiervon abweichende Vereinbarungen haben nur dann Gültigkeit, wenn Sie von uns schriftlich bestätigt wurden. Allgemeine Einkaufsbedingungen des Bestellers sind ungültig, soweit sie von unseren Bedingungen abweichen.

1. Zahlungsbedingungen
Wir akzeptieren Zahlungen per Vorauskasse, Paypal, oder Nachnahme. Sollte eine Zahlung mangels Deckung zurückgewiesen werden erlauben wir uns zusätzlich 10.- Euro Gebühren zu erheben.

2. Lieferumfang und Preise
Alle genannten Preise gelten in Euro.
Bei Bereitstellung größerer Materialmengen sind wir berechtigt, Voraus- oder Abschlagszahlungen zu verlangen, auch wenn diese bei Auftragsabschluß nicht ausdrücklich vereinbart wurden.
Mehr- oder Minderlieferungen von bis zu 10% der bestellten Auflagenhöhe behalten wir uns in jedem Fall vor, eine Rechnung von Mehrmengen - was durchaus üblich ist - wird nicht gestellt, Mindermengen sind nicht nachdruckbar.
adisso.de behält sich das Recht vor, Aufträge anhand ihres Inhaltes oder aufgrund einer zu kurz gestellten Realisierungszeit abzulehnen.

3. Reproduktionsrecht
Wir setzen bei allen eingesandten Vorlagen voraus, das der Besteller das Reproduktionsrecht besitzt. Bei unrechtmäßiger Verwendung haftet der Auftraggeber für etwa entstehende Schäden bzw. Kosten. Alle rechtlichen Folgen der Nachbildung trägt der Auftraggeber.
Das Urheberrecht der von uns geschaffenen und gelieferten grafischen Arbeiten verbleibt bei uns. Verwendungen gleich welcher Art sind unzulässig, wenn wir sie nicht vorher schriftlich genehmigen.
Repro- und Druckunterlagen, Druckplatten und Lithografien sowie andere Arbeitswerkzeuge bleiben unser Eigentum, auch wenn sie berechnet wurden. Eine Lager- und Auslieferungspflicht besteht für uns nicht.
Für die von uns hergestellten Druckwerkzeuge besteht keine Verwahrungspflicht.

4. Haftung für allgemeine Vorlagen.
Für alle uns zur Verfügung gestellten Vorlagen haften wir maximal zwei Wochen und nur in Höhe des Materialwertes, es sei denn, der Schaden beruht auf einer grobfahrlässigen oder vorsätzlichen Vertragsverletzung. Dies gilt sowohl für Verlust als auch für Beschädigung von Vorlagen und Druckunterlagen. In Fällen höherer Gewalt (z.B. Hochwasser, Rohrbruch oder anderen Katastrophen) ist eine Haftung grundsätzlich ausgeschlossen. Sofern die Vorlagen geheimzuhalten sind, ist uns dieses ausdrücklich bei der Auftragserteilung mitzuteilen, da wir im Schadensfalle hierbei nicht haften.

5. Haftung für wertvolle Vorlagen
Werden uns Vorlagen oder Filme übergeben, deren Einzelwert Euro 100.- bzw. deren Gesamtwert Euro 1000.- übersteigt, so ist uns dieses bei Auftragserteilung anzugeben. Unterbleibt dieser Hinweis, so ist eine darüberhinausgehende Haftung für Beschädigung oder Verlust ausgeschlossen.

6. Korrekturen und Beanstandungen
Satz- und Bearbeitungsfehler, die in unserem Betrieb entstehen, werden kostenlos berichtigt. Dagegen werden Änderungen und Korrekturen in Abweichung vom Auftrag bzw. Manuskript je nach Aufwand gesondert in Rechnung gestellt. Für die vom Auftraggeber übersehenen Fehler haften wir nicht. Kleine Abweichungen hinsichtlich Schärfe, Kontrast und Farbwiedergabe sind unvermeidbar und berechtigen in keinem Fall zur Reklamation. Das gleiche gilt für die Art und Beschaffenheit von verwendeten Materialien. Bei Nachbestellungen sind Abweichungen von der Erstlieferung möglich, vor allem jedoch nach längerer Zeit können wir durch Wechsel der Technik und Bedruckstoffe das Original nicht reproduzieren. Eine Garantie für eine 100%-ige Planlage der Drucke kann hierbei nicht gegeben werden. Etwaig auftretende Unregelmäßigkeiten wie kleine Punkte sind kein Mangel an einer Drucksache, diese sind produktionstechnisch unvermeidbar, da leichte Staub- oder Schmutzpartikel der Luft nicht grundsätzlich herausgefiltert werden können und somit auf der Drucksache sichtbar werden.

Bei offen zu tage tretenden Mängeln der Ware ist eine Beanstandung dieser nur innerhalb einer Woche möglich. Für durch unklare Abfassung des Auftrages entstandene Fehler haften wir nicht.
Mängel eines Teiles der Lieferung berechtigen nicht die Gesamtlieferung zu reklamieren. Bei berechtigten Beanstandungen haben wir das Recht, nach unserer Wahl innerhalb angemessener Frist Neuherstellung oder Nachbesserung vorzunehmen. Mißlingen Neuherstellung oder Nachbesserung, so kann der Kunde Rückgängigmachung des Vertrages oder Vergütung verlangen. Reklamierte Ware geht vollständig in unser Eigentum über, etwaig verbrauchte und nicht zurückgegebene Teile werden von uns anteilig gegengerechnet.

7. Versand und Versicherung der Waren
Der Versand erfolgt in jedem Falle auf Rechnung und Gefahr des Bestellers.
Versandvorschriften sind mit der Bestellung zu geben, andernfalls wird die Ware nach bestem Ermessen und ohne Verbindlichkeit gesandt.
Versicherung gegen Transportschäden sind im Normalversand per DPD bis zu 519 Euro inclusive. Sichtbare Mängeln bei der Ankunft unserer Ware wie äußere Schäden, Risse oder Feuchtigkeite sind beim Fahrer direkt anzuzeigen.

8. Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentumsrecht an sämtlichen gelieferten Waren bis zur Bezahlung sämtlicher Forderungen aus der Geschäftsverbindung vor. Sollte der Auftraggeber ohne Grund keine Zahlung vornehmen sind wir berechtigt die Ware an Dritte zu veräußeren.
Das gilt auch für einen etwaigen Kontokorrentsaldo zu Lasten des Auftraggebers. Der Auftraggeber darf die von uns gelieferten Waren im ordnungsgemäßen Geschäftsverkehr weiterveräußern oder weiterverarbeiten.
Unser Eigentumsvorbehalt erstreckt sich auch auf das durch die Verarbeitung entstehende neue Produkt.

9. Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis entstehenden Streitigkeiten ist der Sitz von adisso.de, sofern der Kunde Vollkaufmann, juristische Person öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtliches Sondervermögen ist. Unser Geschäftssitz ist auch dann Gerichtsstand, wenn der Kunde bei Vertragsabschluß keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland hat oder nach Vertragsabschluß seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland verlegt oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

Stand: 01.10.2007

 

Sonderaktion

USB Power Bank inkl. persönlicher Lasergravur

USB Power Bank inkl. persönlicher Lasergravur

Technische Daten:
Ladezeit: ca. 3 - 5 Stunden,
In-/Output: 5 V / 1.0 A,
Akkukapazität: 2.200 mAh,
Inkl. USB-Ladekabel und Micro-USB Adapter,
Maße: ca. 91 x 20 x 19 mm,
Gravurfläche 68 x 10 mm,
Gravurfarbe: weiß.

Bitte Daten im Auftragsnotizen-Feld eingeben.

1 Stck für 17,79 Euro

bestellen »

Facebook



Produktpartner


© 2007-2018 adisso.de